Vergleich Pflegetagegeldversicherung Test Stiftung Warentest

Die Pflegetagegeldversicherung ist eine spezielle private Pflegezusatzversicherung, die von unabhängigen Experten wie der Stiftung Warentest im Pflegeversicherung Test empfohlen wird. Eine solche Pflegezusatzversicherung kann mit ihren festen Tagessätzen helfen, die tatsächlichen Kosten des Pflegebedarfs zu finanzieren und die Pflege so ohne Geldsorgen bewältigen zu können. Finden Sie die beste Pflegetagegeldversicherung im Vergleich der Testsieger von Stiftung Warentest.

Pflegetagegeldversicherung Test & Vergleich 2015

Bei der Pflege fallen oft hohe Kosten an, die eigentlich über die gesetzliche Pflegeversicherung finanziert werden sollten. Mittlerweile sind jedoch bereits mehr als 2.5 Millionen Menschen in Deutschland pflegebedürftig und es werden in jedem Jahr mehr. Aus diesem Grund ist es der gesetzlichen Pflegeversicherung nicht mehr möglich, alle Pflegekosten zu übernehmen. Vielmehr wird lediglich ein Teil der Kosten getragen, die verbleibenden Summen müssen privat finanziert werden.

Die Kostenlücke wird dabei umso größer, je höher der Pflegebedarf wird. In der Pflegestufe III erhalten Betroffene bei vollstationärer Pflege derzeit 1.550 Euro von der gesetzlichen Pflegeversicherung. Die tatsächlichen Kosten können aber bis zu 4.000 Euro betragen. Um die Lücke zu finanzieren, empfehlen unabhängige Versicherungsexperten sowie die Tester der Stiftung Warentest den Abschluss einer privaten Pflegetagegeldversicherung.

Sie leistet je nach Pflegestufe einen vorher vereinbarten Tagessatz, der im Versicherungsfall an den Betroffenen ausgezahlt wird. Dieser kann dann frei und nach seinen Wünschen entscheiden, wofür dieses Geld verwendet wird. Es kann somit sowohl für Pflegematerial wie auch für die Finanzierung der privaten Pflege genutzt werden. Auch die Bezahlung von ambulanten Pflegediensten oder der Unterbringung im Pflegeheim ist möglich.

Stiftung Warentest Pflegetagegeldversicherung Vergleich

In der Ausgabe 5/2013 widmeten sich die Stiftung Warentest in ihrem Pflegetagegeldversicherung Vergleich dem Thema „Pflege und Versicherung“. Die Experten zeigten in diesem Pflegevergleich auf, welche Kosten im Pflegefall entstehen, welche Leistungen die gesetzliche Pflegeversicherung übernimmt und zeigten auch Kostenlücken auf. Um diese Lücken zu finanzieren, empfahlen die Tester in ihrem Test die Pflegetagegeldversicherung, denn ihre Leistungen können individuell genutzt und eingesetzt werde.

Damit unterscheidet sich die Pflegetagegeldversicherung stark von der Pflegekostenversicherung, die lediglich nachgewiesene Kosten trägt. Gleichzeitig überprüfte die Stiftung Warentest Angebote für die geförderte Pflege-Bahr-Versicherung, doch diese Versicherungen können laut Ansicht der Experten die Finanzlücke im Pflegefall kaum schließen.

Damit Verbraucher die Unterschiede der einzelnen Versicherungsangebote erkennen, wurde zudem ein Pflegeversicherung Test 2013 durchgeführt. Er soll anhand eines 45-jährigen sowie eines 55-jährigen Modellkunden zeigen, welche Angebote derzeit am Markt verfügbar sind und auf welche Versicherungen sind Kunden tatsächlich verlassen können. Neben dem Testergebnis „sehr gut“ mussten einige Policen hier auch mit „ausreichend“ bewertet werden, denn sie konnten nicht überzeugen.

Pflegetagegeldversicherung Testsieger 2015 / 2014

Beste Pflegetagegeldversicherung im Vergleich der Stiftung Warentest für 45-jährige Kunden

  • Tarif PA der Hanse Merkur, Testergebnis „sehr gut“ (1,3)
  • Tarif PZV der Deutschen Familienversicherung, Testergebnis „sehr gut“ (1,5)
  • Tarif ProME Pflegeplus der Mecklenburgischen, Testergebnis „gut“ (1,7)
  • Tarif PZT Komfort der LVM, Testergebnis „gut“ (1,8)

Beste Pflegetagegeldversicherung im Vergleich der Stiftung Warentest für 55-jährige Kunden

  • Tarif PA der HanseMerkur, Testergebnis „sehr gut“ (1,5)
  • Tarif PZV der Deutschen Familienversicherung, Testergebnis „gut“ (1,8)
  • Tarif PZT Komfort der LVM, Testergebnis „gut“ (1,9)
  • Tarif PflegePremium Plus der Bayerischen Beamten-KK, Testergebnis „gut“ (2,0)

Um die jeweils individuell beste Pflegetagegeldversicherung unter den Testsieger im Vergleich der Stiftung Warentest 2014 bzw. 2013 zu finden, fordern Sie einen kostenlosen und unverbindlichen Preisvergleich an.